Gütesiegel

Wir sind für sie da:

MO
Di-FR
SA
08:00 - 12:30   14:00 - 19:30
08:00 - 12:30   14:00 - 18:00
08:00 - 12:00

Apotheken-Notdienst

Aktuelles aus der Arnika-Apotheke Wegscheid

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauen achten während der Schwangerschaft besonders gut auf ihren Körper. Sie geben das Rauchen auf, verzichten auf Alkohol, stellen ihre Ernährung um. Auch bei Arzneimitteln sollten werdende Mütter kritisch sein.

Mitunter sind Medikamente während der Schwangerschaft aber unvermeidlich. Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente sollten beispielsweise in der Schwangerschaft wirklich nur im Notfall und unter besonderer Vorsicht eingenommen werden. Oftmals sind es aber nicht nur akute Beschwerden, sondern chronische Grunderkrankungen, weswegen Frauen regelmäßig Arzneimittel einnehmen müssen. Die Arzneien sollten nicht auf eigene Faust abgesetzt werden. Zunächst ist die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt wichtig. Falls aufgrund der Schwangerschaft ein anderes Medikament benötigt wird, finden Arzt und Apotheker fast immer eine Lösung.

Übrigens: Schwangere, die bei der AOK Bayern versichert sind, erhalten dort einen kostenlosen Gutschein für eine exklusive und ausführliche Beratung zu Arzneimitteln in unserer Apotheke. Nutzen Sie unser Wissen und unsere Kompetenz wenn es um den richtigen Einsatz von Arzneimitteln geht. Fragen sie wegen des Gutscheins einfach in Ihrer AOK Bayern-Geschäftsstelle vor Ort, oder bei uns nach.

Wir begleiten Sie gerne ein Stück auf dem weg zur Geburt Ihres Kindes und selbstverständlich auch danach!

Leichter Leben in Deutschland

Überprüfen Sie ihre Abnehmerfolge, indem Sie regelmäßig Ihr Körperfett messen.

Wir machen das gerne für Sie!

Wenn Sie Fragen haben zum Ablauf der Aktion, zu Messungen oder Produkten haben, können Sie sich jederzeit bei uns in der Arnika-Apotheke melden.

Weitere Informationen zur Leichter Leben in Deutschland-Aktion erhalten Sie auf folgender Seite:

www.llid.de